StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Elementlose Ninjutsu

Nach unten 
AutorNachricht
Fukuawa Yuzuru
Admin[a] // Schnellste Reporterin der Welt
Admin[a] // Schnellste Reporterin der Welt
avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 30.09.11

BeitragThema: Elementlose Ninjutsu   Sa Aug 25, 2012 10:28 am

Elementlose Nin Jutsu



Die Nin Jutsu können als eine Art "Magie" der Ninja Techniken beschrieben werden. Bei den elementarlosen werden diese Künste eingesetzt ohne die 5 Hauptelemente oder die Mischelemente dabei einzusetzen.




D-Rang

Bikou Ninjutsu - Shadowing Stealth Technique
Rang: D
Reichweite: Auf den Anwender bezogen
Chakrakosten: Sehr gering - sehr hoch - teilweise Kontinuierlich
Voraussetzung: Variiert
Beschreibung: Diese Technik beschreibt den Vorgang, dem Ziel unbemerkt zu folgen. Wie sich das gestaltet ist stark unterschiedlich. man kann sich z.B. unter einem Pappkarton oder einem Eimer mit Guckloch verstecken oder aber Techniken wie das Maisei Gakure no Jutsu anwenden.

Fuusajin - Dust Wind
Rang: D
Reichweite: Nah - Mittel
Chakrakosten: Gering - Mittel
Voraussetzung: Riesenfächer
Beschreibung: Der Anwender wirbelt mit seinem Fächer eine großflächige, jedoch recht harmlose Windböe auf, die dafür sorgt das die gesamte Umgebung mit Staub bedeckt wird. Dies kann Oberflächen die eigentlich einen sicheren Stand bieten sehr rutschig werden lassen.

Kage Shuriken no Jutsu - Shadow Shuriken Technique
Rang: D
Reichweite: Mittel
Chakrakosten: -/-
Voraussetzung: mindestens zwei Fuma-Shuriken
Beschreibung: Bei dieser Technik werden zwei oder mehr Fuma-Shuriken auf den Gegner geworfen, wobei das zweite (bzw. die darauf folgenden) sich im Schatten des vorherigen befinden, so dass der Gegner diese erst bemerkt, wenn es beinahe zu spät ist. Es ist relativ schwer, dieser Technik auszuweichen.

C-Rang

Arijigoku no Jutsu - Ant Lion Technique
Rang: C
Reichweite: Nah - Weit
Chakrakosten: Mittel - Kontinuierlich
Voraussetzung: -/-
Beschreibung: Nachdem der Anwender die benötigten Fingerzeichen geformt hat, bildet sich ein trichterförmiger Krater im Boden, der sich langsam nach außen hin vergrößert und so unvorsichtige Gegner in die Tiefe ziehen kann.

Ayasuito no Jutsu - String Reeling Technique
Rang: C
Reichweite: Nah
Chakrakosten: -/-
Voraussetzung: Drahtseile
Beschreibung: Diese Technik beschreibt den Umgang mit Drahtseilen. Sie können genutzt werden um Gegner zu fesseln, sich selbst bei Stürzen Halt zu verschaffen und teilweise sogar in Verbindung mit Jutsu.

Kawara Shuriken - Roof Tile Shuriken
Rang: D
Reichweite: Nah - Mittel
Chakrakosten: Gering
Voraussetzung: Hausdächer bzw. Dachziegel in unmittelbarer Nähe
Beschreibung: Bei dieser Technik lässt der Anwender Dachziegel in seiner Nähe mit Hilfe seines Chakras schweben, die er anschließend sehr schnell rotieren lässt ehe er sie auf den Gegner feuert.

Kirigakure no Jutsu - Hidden Mist Technique
Rang: D
Reichweite: Nah - Mittel
Chakrakosten: Gering - Hoch
Voraussetzung: Ausbildung in Kirigakure
Beschreibung: Mit diesem Jutsu ist es dem Anwender möglich, Nebel wie aus dem Nichts aufsteigen zu lassen. Dieser Nebel kann so dicht sein, das man nicht einmal mehr die Hand vor Augen sieht, sofern der Anwender genug Chakra hierfür aufwendet. Dies erlaubt dem geschulten Shinobi, ungesehen aus dem Hinterhalt zu attackieren.

Fukumi hari _ Hidden Needles
Rang: C
Reichweite: Nah - Mittel
Chakrakosten: -/-
Voraussetzung: versteckte nadeln im Mund / Rachen
Beschreibung: Dem Anwender ist es unter Zuhilfenahme von nadeln, die er in seinem Mund / Rachenraum versteckt, diese überraschend auf den Gegner zu feuern. Gekonnte Anwender sind sogar dazu in der Lage, die Nadeln zu vergiften, wobei hierfür ein extrem gutes Verständnis von Giften Voraussetzung ist.

Hana Shuriken: Hikarakuyou - Flower Shuriken: Falling Blossoms and Scattering Leaves
Rang: C
Reichweite: Mittel
Chakrakosten: Mittel
Voraussetzung: Blumen in der näheren Umgebung
Beschreibung: Bei diesem Jutsu wirbelt der Anwender zuerst einige Blumen in die Luft. Anschließend formt er Fingerzeichen, um die Blumen zu verhärten und in eine shurikenähnliche Form
zu bringen. Durch einen leichten Chakraimpuls ist es ihm nun möglich, die Blumenshuriken auf den Gegner zu feuern.

Jabei Jubaku - Snake Authority Spell
Rang: C
Reichweite: Nah
Chakrakosten: Gering
Voraussetzung: Nachfahre Orochimarus, Schlangenkuchiyose
Beschreibung: Bei dieser Technik erscheinen gewaltige Schlangen aus denÄärmeln des Anwenders, die sich im Anschluss um das Ziel winden und es so an Ort und Stelle festhalten. Im selben Augenblick lässt der Anwender eine mörderische Aura ausströmen, die den Willen der bzw. des Gefangenen ins Wanken bringen.

Jouru Senbon - Sprinkling Needles
Rang: C
Reichweite: Mittel
Chakrakosten: -/-
Voraussetzung: Senbonregenschirm
Beschreibung: Bei diesem Jutsu schleudert der Anwender seinen Senbonregenschirm hoch in die Luft, wo dieser die Massen an Senbon die in ihm verborgen sind auf seine Gegner feuert. Durch einen geringen Chakraaufwand ist es Shinobi, die im Umgang mit diesem Jutsu geübt sind möglich, die Senbon auf ein bestimmtes Ziel zu lenken.

Kamaitaichi - Cutting Whirlwind
Rang: C
Reichweite: Nah - Mittel
Chakrakosten: Gering
Voraussetzung:Riesenfächer
Beschreibung:Bei diesem Jutsu schwingt der Anwender seinen Fächer und erzeugt so einen kräftigen Windstoß, den er mit Hilfe seines normalen Chakras so manipuliert, das er auf seine Gegner zurast, in die Höhe wirbelt und ihm unzählige kleine Schnittwunden zufügt, die zwar sehr großen Schmerz verursachen, an und für sich genommen jedoch nicht sonderlich gefährlich sind.

Karasu Bunshin no Jutsu - Crow Clone Technique
Rang: C
Reichweite: -/-
Chakrakosten: Mittel
Voraussetzung: gute Chakrakontrolle
Beschreibung: Bei diesem Jutsu löst sich der Anwender, nachdem er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, in einen Schwarm aus Krähen auf. Die Krähen selbst besitzen das Bewusstsein des Anwenders, so dass dieser selbst in Krähenform noch agieren und reagieren kann. Es ist möglich, jemanden durch den bloßen Anblick des sich in Krähen auflösenden Shinobis in Genjutsu zu fangen.


B-Rang

Amegumo - Raining Spiders
Rang: B
Reichweite: Nah - Mittel
Chakrakosten: Sehr Hoch
Voraussetzung: Spinnenkuchiyose, Spinnenbluerbe
Beschreibung: Nachdem man durch das Spinnenbluterbe ein gewaltiges Spinnennetz über dem Gegner gesponnen und den Boss der Spinnenkuchiyose beschworen hat, beginnt dieser eine Unzahl von Babyspinnen auf den Gegner hinab fallen zu lassen. Diese umwickeln den Gegner mit ihren Spinnenfäden und vergiften ihn durch ihre Bisse.

Ninpou: Choujuu Giga - Secret technique: Super Beast Imitation Drawing
Rang: B
Reichweite: Nah - Sehr Weit
Chakrakosten: Sehr Gering - Sehr Hoch
Voraussetzung: sehr guter Zeichner, Malutensilien
Beschreibung: Bei diesem Ninjutsu zeichnet der Shinobi in atemberaubender Geschwindigkeit Bilder von Tieren und Fabelwesen, die er anschließend mit einem einzelnen Fingerzeichen zum Leben erweckt. Die erweckten Tiere verfügen über dieselben körperlichen Eigenschaften wie ihre realen Vorbilder, wobei diese proportional zu ihrer Körpergröße steigen bzw. schrumpfen. Es ist möglich, vorgezeichnete Bilder zu verwenden.

Ninpou: Doku Kiri - Secret Technique: Poison Mist
Rang: B
Reichweite: Nah - Mittel
Chakrakosten: Mittel
Voraussetzung: Sehr gute Giftkenntnisse
Beschreibung: Nachdem der Anwender die nötigen Fingerzeichen geformt hat, atmet er eine große Wolke von Giftgas aus, die sowohl zur Deckung bei der Flucht wie auch als offensive Technik genutzt werden kann.

Ninpou: Gyorai Shin - Secret Technique: Torpedo Needle
Rang: B
Reichweite: Nah - Mittel
Chakrakosten: Mittel
Voraussetzung: Nägel
Beschreibung: Der Anwender nimmt hierbei eine große Menge Nägel in die Luft. Diese kommen mit der Spitze zuerst auf dem Boden auf und versinken durch einen geringen Chakraimpuls im Boden. Es ist dem Anwender nun möglich, die Nägel auf Kommando aus dem Boden wachsen zu lassen und seinen Gegner so am Boden festzunageln. Durch einen weiteren Chakraimpuls kann der Anwender dafür sorgen, dass die restlichen Nägel aus dem Boden schießen und dem Gegner schwere Schäden zufügen.

Ninpou: Hari Jizou - Secret Technique: Underworld Guardian Spikes
Rang: B
Reichweite: Auf den Anwender bezogen
Chakrakosten: Mittel
Voraussetzung: gute Chakrakontrolle
Beschreibung: Nachdem der Anwender die benötigten Fingerzeichen geformt hat, wachsen seine Haare, legen sich in einer Art schützendem Mantel um ihn und werden extrem Hart und stachelig.

Kagebunshin no Jutsu - Shadow Clone Technique
Rang: B
Reichweite: -/-
Chakrakosten: 50% der originalen Chakramenge
Voraussetzung: Bunshin no Jutsu
Beschreibung: Das Kagebunshin no Jutsu ist eine Technik, bei der der Anwender einen "echten" Doppelgänger von sich erschafft. Dieser Doppelgänger kann sich beliebig weit vom Anwender entfernen, sämtliche Jutsu des Originales nutzen und übermittelt diesem bei seiner Vernichtung sämtliche Informationen die er gesammelt hat. Es gilt zu beachten, dass das Chakra des Anwenders exakt zwischen ihm und der Anzahl der Kagebunshin aufgeteilt wird, die er erschafft.

Kagonome - Mesh Cage
Rang: B
Reichweite: Nah
Chakrakosten: Gering - Kontinuierlich
Voraussetzung: speziell gefertigtes Drahtseil
Beschreibung: Der Anwender manipuliert sein Drahtseil auf eine sehr gekonnte Art und Weise, um eine Kuppel mit einem Radius von etwa einem Meter um sich herum zu erschaffen. Es ist möglich mit dieser Kuppel den Großteil aller Basis-Taijutsuangriffe abzuwehren oder aber sie zu nutzen, um Gegner zu fangen die versuchen die Verteidigung zu durchbrechen.

Kekkai Houjin - barrier Method Battle Array
Rang: B
Reichweite: Nah - Mittel
Chakrakosten: -/-
Voraussetzung: mindestens 4 Kibakufuda
Beschreibung: Eine sehr effektive Falle, die mit Hilfe von mindestens vier Kibakufuda gebildet wird. Man legt die Explosionstags in geometrischen Figuren (Viereck, Fünfeck, Sechseck etc. ...) in der Landschaft aus, wobei diese Gebilde mindestens über vier Eckpunkte verfügen müssen. Betritt nun ein Gegner das durch die Explosionstags abgegrenzte Gebiet, so detonieren diese und sprengen das gesamte abgegrenzte Feld in die Luft.

Kekkai: Tengai Houjin - Barrier: Dome Method Formation
Rang: B
Reichweite: Mittel - Hoch
Chakrakosten: Mittel - Kontinuierlich
Voraussetzung: gute Chakrakontrolle
Beschreibung: Der Anwender klackt hierbei zwei Mal seine Schuhsohlen aneinander, um anschließend eine Barriere mit einem variablen Radius von bis zu 15 Metern, die jedes Eindringen in den von ihr abgegrenzten Bereich in einem 360°-Winkel um den Anwender herum registriert, so dass der Anwender selber augenblicklich Bescheid weiß, sobald jemand in sein Gebiet eindringt.

Kikou Junpuu - Light Shield Seal Mechanism
Rang: B
Reichweite: Aufden Anwender bezogen
Chakrakosten: Gering - Mittel
Voraussetzung: Puppenspieler, mindestens einen Arm durch Puppenprothese ersetzt
Beschreibung: Nachdem der Puppenspieler mindestens einen seiner Arme durch eine Prothese ausgetauscht hat, ist es ihm mit diesem Jutsu möglich einen Schild aus seinem Arm zu klappen, das er mit Chakra verstärkt. Dadurch ist es ihm möglich eine Vielzahl von Attacken abzublocken, die gegen ihn gerichtet sind.

Kirikirimai - Whirl
Rang: B
Reichweite: Mittel - Weit
Chakrakosten: Hoch
Voraussetzung: Wiesel-Kuchiyose, Riesenfächer, Kuchiyose no Jutsu
Beschreibung: Bei diesem Jutsu nutzt der Anwender das Kuchiyose no Jutsu, um das Windwiesel Kamaitachi zu beschwören. Dieses attackiert den Gegner nun mit einer Vielzahl von Sicheln, wobei es eine großflächige Schneise der verwüstung hinterlässt, die lediglich vor dem Anwender selbst halt macht.

Konbi Henge no Jutsu - Combination Transformation Technique
Rang: B
Reichweite: Auf den Anwender + Partner bezogen
Chakrakosten: Mittel - Hoch
Voraussetzung: Henge, Partner
Beschreibung: Hierbei verwandeln sich der Anwender zusammen mit einem Partner in eine Person oder ein Wesen, welches sie darstellen wollen. Der Vorteil gegenüber dem normalen Henge ist der, dass sie die physischen Eigenschaften der Person bzw. des Wesens in das sie sich verwandelt haben tatsächlich nutzen können.


A-Rang

Chakra Kyuuin Jutsu - Chakra Absorption Technique
Rang: A
Reichweite: Nahkampf
Chakrakosten: Mittel - Kontinuierlich
Voraussetzung: Sehr gute Chakrakontrolle
Beschreibung: Dieses Jutsu benötigt keine Fingerzeichen. Nachdem man es aktiviert hat, ist die vom Anwender gewünschte Hand mit einer stark sichtbaren Schicht aus Chakra überzogen. Sobald der Anwender seinen Gegner mit der Handfläche berührt, wird diesem Chakra entzogen und dem Anwender übertragen. Sollte man die Berührung aufrecht halten, gehen die Chakrakosten dieses Jutsu nicht nur gegen Null, man schwächt den Gegner darüber hinaus noch extrem, wenn man ihn nicht sogar tötet.

Ninpou: Hari Jigoku - Secret Technique: Hell Needles
Rang: A
Reichweite: Mittel - Weit
Chakrakosten: Mittel - Kontinuierlich
Voraussetzung: Ninpou: Hari Jizou - Secret Technique: Underworld Guardian Spikes
Beschreibung: Nach der Anwendung von Ninpou: Hari Jizou kann der Anwender durch ein Fingerzeichen seine Haare in Form von sehr harten und spitzen Nadeln auf den Gegner feuern. Diese Wirkungsfläche des Jutsus kann sehr weit gefächert sein, während die Nadeln sich mit sehr hoher Geschwindigkeit bewegen. Die abgefeuerten Haare wachsen selbstverständlich wieder nach.

Hana Ninpou: Hyakkaryouran -Flower Secret Technique: Many Flowers in Bloom
Rang: A
Reichweite: Mittel - Weit
Chakrakosten: Mittel - Hoch
Voraussetzung: Ein offenes Blumenfeld
Beschreibung: Nachdem der Shinobi seine Gegner auf ein offenes Feld von Blumen gelockt hat formt er die benötigten Fingerzeichen, setzt damit die Blumen in Brand und lässt diese mit sehr hoher Geschwindigkeit den Gegner umkreisen, ehe sie aus allen Richtungen auf diesen zufliegen. Sollte dieser von den brennenden Blumen berührt werden, explodieren diese.


Hana Ninpou: Hyakkasaihou - Flower Secret Technique: One Hundred Blossoming Flowers
Rang: A
Reichweite: Mittel
Chakrakosten: Hoch
Voraussetzung: Ein offenes Blumenfeld
Beschreibung: Nachdem der Anwender die Blumen in die Luft befördert hat beginnt er die benötigten Fingerzeichen zu formen. Ist dies getan verwandelt er die Blumen in Sprengsätze, die bei Bodenkontakt explodieren (sie verändern ihr Aussehen hierbei nicht) und lässt sie über dem Gegner zu Boden regnen.


S-Rang

Akahigi: Hyakki no Souen - Red Secret Technique: Performance of the Hundred Puppets
Rang: S
Reichweite: Weit
Chakrakosten: Sehr Hoch - Kontinuierlich
Voraussetzung: ]Hitokogutsu - Human Puppet , Meisterpuppenspieler
Beschreibung: Um dieses Jutsu anzuwenden ist es erforderlich, seinen eigenen Körper in eine Puppe umgebaut zu haben. Nachdem man aus einer Schriftrolle 100 Puppen entsiegelt hat, kann man diese durch Chakrafäden zeitgleich kontrollieren und seinem Gegner dadurch zusetzen.

Ayametori - Pattern Links
Rang: S
Reichweite: Sehr Weit
Chakrakosten: Hoch - Sehr Hoch
Voraussetzung:speziell gefertigtes Drahtseil
Beschreibung: Der Anwender formt hierbei mit dem Drahtseil verschiedenste Figuren, z.B, Fadenspiel-Figuren, und kann mit diesen anschließend Personen oder Objekte anvisieren und extrem scharfe sowie schnelle Projektile in der Form des Fadenspieles abfeuern. Die Größe der Projektile wird hierbei dahingehend beeinflusst, als das man ein Projektil abfeuert die der Größe entsprechen, mit der man sie durch das Fadenspiel aufs Zielobjekt "projiziert".

Kuchiyose: Edo Tensei - Ressurection of the impure World
Rang: S
Reichweite: Nah
Chakrakosten: Sehr hoch
Voraussetzung: Menschenopfer, Überreste der Person die man beschwören möchte, spezielles Siegel zum Unterwerfen des Beschworenen
Beschreibung: Nachdem der Anwender die benötigten Fingerzeichen geformt hat, erheben sich mehrere Särge aus dem Boden, in denen sich die Überreste einer verstorbenen Person befinden. Diese Person kann man mit all ihren Fähigkeiten die sie zu Lebzeiten besaß wiederbeleben, in dem man ein Menschenopfer darbringt. Anschließend kann man die wiederbelebte Person seinem Willen unterwerfen, in dem man ihnen ein spezielles Siegel "in den Kopf" pflanzt.

Wissen:


Hitokogutsu - Human Puppet
Rang: -/-
Reichweite: -/-
Chakrakosten: -/-
Voraussetzung: Exzellentes anatomisches Wissen, Meisterpuppenspieler
Beschreibung: Hierbei handelt es sich um das Wissen, menschliche Puppen herzustellen. Die mit diesem Wissen gebauten Puppen verfügen über dieselben besonderen Fähigkeiten wie zu Lebzeiten, der Nutzer der Puppe kann also die Kekkei Genkai der Menschen nutzen, die er zu Puppen umgebaut hat. Auch ist es einem hiermit möglich, sich selbst in eine menschliche Puppe umzubauen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://heroescomeback.forumieren.com
 
Elementlose Ninjutsu
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Erstellsektion :: Guide Sektion :: Jutsu Guide-
Gehe zu: